Chopin & Champagner

Genießen Sie in entspannter Atmosphäre romantische Arien, Poesie
sowie die schönsten Kompositionen klassischer Musik.

»Chopin & Champagner« nennen wir diesen Musiksalon, der Begegnungen zwischen hochprofessionellen Musikern und Publikum im kleinen und feinen Rahmen ermöglicht. Unseren Besuchern möchten wir ein intimes Musikerlebnis bieten – leicht, beschwingt und persönlich wie zu Hause bei Musikerfreunden. Im sympathisch klaren Ambiente des Salons, mit der kleinen Gästezahl und der privaten Atmosphäre erleben Sie klassische Musik bei »Chopin & Champagner« auf ganz neue Art: als Kunstform, die Menschen zusammenführt.

Initiatorin des Salons ist die Konzertpianistin Madalina Pasol. Durch ihr Engagement, ihren großen Kreis an Musikerfreunden und besonders ihrem pianistischen Talent ist es zu verdanken, dass »Chopin & Champagner« inzwischen einen festen Platz in der Berliner Klassikszene gefunden hat. Mit abwechslungsreichen Programmen, den hochkarätigen internationalen Musikern und ihrer humorvollen Begleitung gelingt es Madalina Pasol und den Künstlern, dem Publikum ein außergewöhnliches und intensives Musikerlebnis zu bereiten. Die Gäste nutzen nach den Konzerten gerne die Gelegenheit, mit den Künstlern und anderen Besuchern ins Gespräch zu kommen und gemeinsam auf einen schönen Abend anzustoßen.

Seit Oktober 2008 findet Madalina Pasols Konzertsalon unter dem Namen »Chopin & Champagner« statt. Anfangs wurde im KlassikSalon Mitte AK28 aufgeführt (einem Musikstudio in der Anklamer Strasse in Berlin-Mitte). Danach fanden die Hauskonzerte in einem Tanzsaal mit Spiegelwand im Prenzlauer Berg ihr Zuhause. Seit Dezember 2009 finden Sie »Chopin & Champagner« in den neuen Räumlichkeiten in der Torstraße 164 in Berlin-Mitte.

Mit jedem Konzert steigen Interesse und Besucherzahlen. Besondere Programme und Themenabende wie »Lieben Sie Brahms?«, »Maskenball«, »Chopin & Champagner«, »Russischer Abend«, »Mozart-Abend« oder das Passion-Konzert am Karfreitag 2009 haben viele Gäste tief bewegt. Durch Mundpropaganda nach eindrücklichen Konzertabenden und beim nächsten Anlaß mitgebrachte Freunde wächst der Kreis der Gäste viel schneller, als wir zu Anfang für möglich gehalten hätten. Auch Kinder sind gerne und oft gesehen. Der Salon ist eine offene Bühne, auf welcher in kurzer Zeit mehr als 40 professionelle Musiker ihr Talent präsentieren konnten. Mittelfristig planen wir, mit dem Salon auch in den angrenzenden Bundesländern zu gastieren. Viele der Künstler und individuell entwickelte Programme können über die APUSEVENT-Künstlervermittlung gebucht werden.

Veranstalter:

Madalina Pasol
Katrin Angermann
(Vertretung für M. Pasol)
Hannes Fuß (Webseite, Dokumentation)

Madalina Pasol

Madalina Pasol (Piano) wurde in Bukarest, Rumänien geboren. Sie entstammt einer bedeutenden Musikerfamilie. Bei ihrem Großvater erhielt sie im Alter von drei Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Ihre musikalische Ausbildung begann sie am Musikgymnasium »George Enescu« in ihrer Heimatstadt. Madalina Pasol lebt in Berlin und hat an der Universität der Künste ihr Diplom im Konzertfach Klavier abgelegt und war als Solistin und Kammermusikpartnerin bereits auf internationalen Bühnen in Schweden, Italien, der Schweiz, Österreich, Polen, Kroatien, Rumänien und Japan zu hören.

www.madalinapasol.com

Unser besonderer Dank gilt Eilert Bartels für die Dauerleihgabe des hervorragenden Boston-Flügels, der die Künste unserer Pianisten zur vollen Entfaltung bringt. www.eilertbartels.de